offsetdruck1

Der Offsetdruck ist ein indirektes Flachdruckverfahren, das heißt, dass nicht direkt von der Druckplatte auf Papier gedruckt wird, sondern die Farbe erst über eine weitere Walze übertragen wird.

Das Offset-Druckverfahren ist für Drucksachen aller Art (zum Beispiel Briefbogen, Visitenkarten, Plakate, Flyer, Folder, Durchschreibesätze, Schreibtischunterlagen, Kalender ect.) ab einer Auflage von mind. 1000 Stück geeignet.

Zudem sind Veredelungen, wie zum Beispiel der Druck mit Sonderfarben, UV-Flächendruck, Spotlack, Cellophanierung, Heißfolienprägung, Stanzung und Prägung möglich, die Ihr Druckprodukt aus der Masse hervorheben und zu etwas ganz besonderem machen.

Die Vorteile:

hochwertig:

ein- bis 6-farbiger Druck in sehr hoher Qualität

preiswert:

für Auflagen - ab einer Auflage von 1000 Stück

vielfältig:

Bedruckbar sind fast alle Papiere und Kartons, z. B. gestrichene Bilderdruckpapiere,
geprägte, strukturierte- und sehr rauhe Papiere oder auch Naturpapiere.

Wir beraten Sie gern und unterbreiten Ihnen ein individuelles Angebot.